Dauer und Kosten der Mediation

Das Erstgespräch in dem Sie entscheiden, ob sie den Konflikt in der Mediation klären wollen, wird mit einer Pauschalgebühr von 60,00 € inklusive 19 % Mehrwertsteuer vergütet. Es dauert ca. 1 Stunde.

Nach meiner Erfahrung ist eine Sitzungsdauer von 1,5 bis maximal 2 Stunden sinnvoll. Wie viele Sitzungen erforderlich sind, ist von der Art und dem Umfang des zu klärenden Konflikts abhängig.

Es ist manchmal möglich einen Konflikt in wenigen Stunden an einem Tag zu lösen. Meistens sind zwischen 5 und 10 Sitzungen erforderlich. Die Beteiligten legen die Kostenverteilung im Erstgespräch gemeinsam fest. Meistens werden sie anteilig getragen.

Die Kosten sind von der Art des Konflikts und den benötigten Stunden abhängig. Die Kosten pro Zeitstunde betragen 120 bis 150 € zzgl. 19 % Mehrwertsteuer und werden in der Regel zwischen den Konfliktparteien geteilt. Selbstverständlich sind individuelle Absprachen möglich. Kosten der Vor- und Nachbereitung der Mediationssitzungen werden nach Art und Umfang gesondert festgelegt.

Eine Mediation ist grundsätzlich kostengünstiger, zeitsparender und emotional deutlich weniger belastend als eine gerichtliche Auseinandersetzung.
Eine gerichtliche Klärung erfordert in der ersten Instanz durchschnittlich – abhängig vom Rechtsgebiet – drei bis zwölf Monate. In Familien- und Erbsachen ziehen sich solche Auseinandersetzungen häufig über mehrere Jahre.

Bereits bei einem Streitwert von nur 10.000,00 €, dieser entsteht bereits beim Streit um das Familienauto oder einen monatlichen Unterhalt von 800,00 €, ergeben sich die nachstehenden Kosten:
    
Gerichtskosten
588,00 €
Rechtsanwaltskosten Auftraggeber
1.869,37  €
Rechtsanwaltskosten Prozessgegner
1.869,37  €
________________________________________
Kosten des Prozesses     4.326,74  €
    
Wer den Prozess verliert trägt in der Regel die gesamten Kosten. Häufig kommen Prozessnebenkosten wie Zeugen- oder Sachverständigengebühren hinzu. Ein Prozess bindet darüber hinaus  über viele Jahre Energien, ist emotional belastend und zeitaufwendig und blockiert zeitnahe und eigenverantwortliche Lösungen.

Für 12 Stunden Mediation bei einem Stundensatz von 150,00 € inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer ergibt sich ein Honorar von  2.142,00 €, für jeden Beteiligten 1.071,00 € also weniger als 25  % des Prozessrisikos. Das Mediatiorenhonorar ist planbar und überschaubar.